"In den Gärten von Haltingen" – Bauabschnitt 1, Haus C und D

Unweit des Ortszentrums von Haltingen - dem nördlichen Stadtteil von Weil am Rhein - liegt das Neubaugebiet zwischen einem Wohngebiet aus den 1960er Jahren und einem kleinen Gewerbegebiet aus den 1990er Jahren. Das Gelände wird im Zuge der Überbauung neu modelliert und ist über den Eimeldinger Weg an die Ortsmitte angebunden.

In einem ersten Bauabschnitt (Haus C und D) entstehen attraktive und modern geschnittene 2- und 3-Zimmer-Eigentumswohnungen. Besonders hervorzuheben sind die 4-Zimmer-Wohnungen: als Maisonettewohnungen mit Terrasse und Balkon oder als großzügig geschnittene Penthauswohnungen.

Beide Häuser sind modern gestaltet und werden mit Grünanlagen, altem Baumbestand und einem (nördlich gelgenen) Park und Spielplatz umgeben sein.

Haltingen
Der nördlich von Weil am Rhein gelegene Stadtteil bietet (fast) alles für den Alltag: Geschäfte, kurze Wege zur Arbeit, zur Schule oder zum Kindergarten und viele Freizeitmöglichkeiten. Über ein sehr gutes ÖPNV-Netz ist Haltingen an Weil, Basel und Lörrach angebunden.
www.weil-am-rhein.de | »

Neugierig?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
T.+49(0)7626. 977983-0
E-mail: info@toka-immobilien.de