Grenzach-Wyhlen: Hotel »Hörnle«

Am Dreiländereck, westlich des Ortszentrums von Grenzach, direkt an der Grenze zu Basel, werden auf dem Gelände einer ehemaligen Lagerfläche, dem „Hörnle“, zwei Mehrfamilienhäuser, sowie ein Hotel mit 140 Zimmern und 30 wohnlichen Hotelappartements errichtet.

Die Wohnhäuser und das Hotel sind in der Höhe gestaffelt konzipiert. Die Gebäudekörper sind unterkellert und werden auf einem gemeinschaftlichen Untergeschoss errichtet. Neben den Keller- und Waschräumen befinden sich im Untergeschoss die gemeinschaftliche Tiefgarage sowie die Technikräume.

Die Planung befindet sich in der Schlussphase - Sie dürfen gespannt sein!